Ein Teppich aus aufkeplatten Büchern

Diskriminierung/Mobbing

 

Leider wird die Anonymität des Internets ausgenutzt um Menschen zu mobben und beleidigen. 
Hier möchte ich euch zeigen, das man auch anders dagegen angehen kann.

Das ERSTE MAL....

.....
war für mich als Mutter grausam. 
Es ist nicht schön zu lesen, das sein Kind als Missgeburt bezeichnet wird. Als ich die Nachricht erhielt, war ich gerade auf Arbeit. Laß sie und atmete tief durch. Natürlich ist es so, wenn wir ein Öffentliches Profil, wie dieses von Lex so offen und unzensiert zeigen, es eine Frage der Zeit war, wann die ersten Beleidigungen kommen.

Ein Glück habe ich als Mama da ein entspanntes Gemüt. Ich halte mich mit solchen Aussagen nicht lange auf. Wenn ich diese Nachrichten erhalte, versuche ich so schnell es geht zu antworten, ohne mir darüber Gedanken zu machen. Ich bin eine spontane Schreiberin, würde ich so sagen, die wenn sie schreibt alles raussprudelt. Hier ist die erste Beleidigung und meine Antwort darauf.

Es schreib: 
"Warum machst du Werbung für eine Missgeburt?"


Meine Atwort:
"Hallo ......, mein Name ist Lex und ich wurde so geboren und wurde nicht nur als Missgeburt bezeichnet. Mich nennt man auch "der Gruselige", "das Monster", "der Schreckliche". Mich härtet es schon ab, solche Wörter zu hören.
Ich hatte einige OPs hinter mir und möchte anderen Familien Mut machen.
Die OPs machen mich stärker und ich habe vielleicht mehr in meinem Leben durch gemacht als du. Deswegen kann ich in meinen jungen Jahren schon von einem besseren Wortschatz und Lebenserfahrung reden.
Aber immerhin hast du reagiert und das möchte ich erreichen, egal ob negativ wie du, meist sind es positive Reaktionen.
Nun hast du schon über mich nachgedacht, mich gesehen und du kannst sagen, ja ich kenne ihn und habe ihn beleidigt. Diese Menschen wie du STÄRKEN mich. Eure Unerfahrenheit ist so winzig, gegenüber deren die hinter mir stehen. Ich weiß wovon ich rede.
Ich wünsche dir trotz deine negativen Einstellung zu mir alles gute. Ich wünsche dir immer Gesundheit und das es in deinem Leben besser läuft...

Es geht gerade viral, denn es darf nicht sein da die Anonymität des Internet für solch ein Mist, und leider noch viel Schlimmeres ausgenutzt wird.

WIR sind stärker als all die anderen, denn durch EUCH steht eine Mauer der Gerechtigkeit hinter uns.

Ich kann nie genug DANKE sagen.

"So etwas hätte nie geboren werden sollen. Mir tut der Krüppel ehrlich gesagt total leid. Später wenn er aus dem Kleinkindalter raus ist, wird er gehänselt und ausgeschlossen. Das ist doch kein Leben."

Meine Antwort:

"Danke für dein ehrlichen und offenen Kommentar. Ich wurde auch schon schlimmer betitelt, was mich und meine Eltern nicht juckt. 
Du hast recht das Menschen mit Besonderheiten, wie ich zb. ein schiefes Gesicht, Narben, nicht sprechen können, aber auch die, die eine große Nase haben, das jemand dicker oder sogar dünner ist  als andere, durch einen Unfall auch nicht laufen können, teilweise oder ganz ausgeschlossen werden. 
Das nennt man Mobbing. So wie du es hier auch gerade tust. Aber deswegen sind wir ja öffentlich um aufzuklären, das es uns gibt. 
Uns Menschen die nicht dem Ideal entsprechen. Bei uns stößt du auf eine Mauer der Erfahrenen, die die wissen warum wir so aussehen, wie wir leben, DAS WIR IM HERZEN GENAU WIE DU BIST, NUR LAUTER. Unser Herz schlägt mit der Macht meine Familie, Freunde und Follower da draußen, STÄRKER den je. Wir werden wertgeschätzt mit dem wie ich aussehen und wie wir unser Leben leben. Du bist ein Tropfen auf den heißen Stein der mit solchen Kommentaren heißer und heißer wird. Gerne, wirklich gerne möchten wir dich kennen lernen, nein anders herum. Du darfst uns gerne kennen lernen. Lass uns über dieses Thema gerne "treffen" wir können Live uns austauschen und andere besondere Menschen dazu holen. Wäre das was für dich um deine UNERFAHRENHEIT etwas erfahrener in Themen, wie Inklusion und Behinderung näher zu bringen? Oder möchtest du die Anonymität des Internets weiter ausnutzen um andere zu ärgern wie im Kindergarten. Versuche es bei uns aber nicht bei anderen, denn da verletzt du mehr als du dir jemals erträumt könntest. 
Danke dafür und das ich wieder was zum stärken meiner Follower habe! Liebe Grüße und bleibe gesund.

~ Verschwende nicht deine Zeit ~

Ich möchte euch mit meinen Antworten, stärken, Mut machen und zeigen das diese Personen es nicht Wert sind auf deren Ebene zu stellen. Lass es einmal raus und schieb es dann beiseite. 

"Warum meine Energie aufwenden und sich mit Dingen und Menschen zu beschäftigen die einem schaden. 
Wende diese Energie an, um dein wundervolles Leben zu genießen."

Das erklärt eigentlich alles. Die Zeit kann man nicht zurückdrehen, Erinnerungen schon. Zeit die du mit diesem ETWAS vergeudest, verlierst du mit dir und deine Familie.